Wissenswertes und Ablauf


Ich betone ausdrücklich, dass es bei allen von mir angebotenen BDSM-Seminaren & Workshops, Themenworkshops und auch Personal Coachings nicht um das lustvolle und erotische Erleben von BDSM-Spielarten geht, sondern um das konkrete Erlernen und Anwenden von Wissen in neutraler und entspannter Seminar-Atmosphäre.

 

Da ich gerne auf individuelle Fragestellungen und die Bedürfnisse meiner Kursteilnehmer/innen eingehe und sich deshalb der Zeitplan auch immer wieder mal verschiebt, ist es mir leider nicht möglich, eine konkrete Enduhrzeit der ganztägigen Seminare und Workshops zu benennen. Sagen wir einfach mal: sie enden, wenn sie zu Ende sind.

Ich habe zwar einen ungefähren Zeitplan angegeben aber es kommt durchaus vor, dass ich - je nach Intensität und Rückfragen - gerne auch mit der Zeit ein bisschen überziehe, deshalb lass dir bitte etwas zeitliche Luft.


der Seminarraum
der Seminarraum

Für das leibliche Wohl ist bei meinen ganztägigen BDSM-Seminaren & Workshops mit einem kleinen kalten Buffet bestehend aus belegten Brötchen, herzhaftem Fingerfood, Brezeln, etwas Rohkost, Süßigkeiten, Obst, Kaffee, Tee und diversen Softdrinks (keine alkoholischen Getränke) gesorgt - du wirst also weder Durst noch Hunger leiden müssen.

Bei den Themenworkshops stehen Softdrinks, Kaffee, Tee und etwas Knabberkram bereit. Die Verpflegung ist selbstverständlich bereits im Kostenbeitrag enthalten.


Einen Dresscode gibt es in meinen Kursen generell nicht. Da es sich um Kurse mit Seminarcharakter zur Wissensvermittlung handelt, ist es mir sogar sehr angenehm, meine Teilnehmer/innen in normaler  und bequemer Alltagskleidung oder legerer Freizeitkleidung zu empfangen.


Sämtliche benötigten Materialien wie Equipment, Verbrauchsmaterial sowie ein umfassendes Ausbildungsskript sind vorhanden und werden gestellt. Du brauchst also nichts mitzubringen außer dich selbst und etwas gute Laune ;).


der Barbereich für das Buffet
der Barbereich für das Buffet

Die Gruppengröße variiert von Kurs zu Kurs und lässt sich durch kurzfristige Anmeldungen oder Stornierungen nie ganz genau sagen. Eine maximale Anzahl von 12 Personen wird jedoch nicht überschritten.


Die Kurstermine kannst du unter den Menüpunkten BDSM-Seminare & Workshops und Themen-workshops unter den jeweiligen Kursbeschreibungen einsehen - sie werden regelmäßig von mir aktualisiert. Eine vollständige Übersicht aller Termine (nach Daten sortiert) findest du unter "Kurstermine 2017/2018".


Eine Preisübersicht mit Angabe der Kostenbeiträge für die BDSM-Seminare & Workshops, Themen-workshops und das Personal Coaching kannst du jederzeit per E-Mail bei mir erfragen. Nutze hierfür bitte das Kontaktformular auf dieser Webseite unter dem Menüpunkt "Kontakt".


Die genaue Adresse des Veranstaltungsortes samt einer Wegbeschreibung, einer Hotelliste sowie Parkmöglichkeiten in direkter Umgebung erhältst du nach einer verbindlichen Anmeldung per E-Mail.

 

Ein paar bildliche Eindrücke des Veranstaltungsortes findest Du unter "Bilder Seminarräumlichkeiten".

 

Die Räume sind im Sommer klimatisiert.


Wie du dich für ein Seminar oder einen Workshop anmelden kannst, erfährst du unter dem Menüpunkt "Anmeldung".


Hast du noch weitere Fragen? Dann schreib mir einfach eine E-Mail über das Kontaktformular - ich antworte dir gerne und umgehend.


die tut nix ;-)
die tut nix ;-)